Blog

DREI ERSTVERMIETUNGSPROJEKTE IN BASEL UND UMGEBUNG

08.08.2019

Ein Wohnturm in Arlesheim, eine vernetzte Wohnanlage am Tor zur Stadt Basel und sanierte historische Gebäude im Kleinbasel: die aktuellen Vermietungsprojekte der Adimmo AG.

Drei ebenso attraktive wie unterschiedliche Erstvermietungsprojekte stehen für Adimmo auf der Agenda. Ganz aktuell sind Wohnungen und Gewerbeflächen an der Bahnhofstrasse in Arlesheim verfügbar, die Vermietung in der Wohnanlage CityGate beginnt voraussichtlich im Februar 2020, und die bis dahin frisch sanierten Gebäude am Burgweg stehen im Sommer/Herbst 2020 auf dem Programm. Hier ein kurzer Überblick, worauf künftige Mieterinnen und Mieter sich freuen dürfen:

MODERNES WOHNEN IN ARLESHEIM

In Arlesheim entsteht derzeit ein Neubau, der im Mai/Juni 2020 bezugsbereit sein wird. Das sockelartige Erdgeschoss erstreckt sich über rund 50 Meter entlang der Bahnhofstrasse und bietet Platz für drei Gewerbebetriebe. Ein Grossteil dieser Fläche ist bereits an den Detailhändler Denner vermietet. Über dem Erdgeschoss entsteht ein siebenstöckiger Wohnturm mit 32 Mietwohnungen mit traumhaftem Ausblick, die vor allem für Singles und Paare gedacht sind. Da der Turm in Form eines Sechsecks konstruiert ist, verfügen die modernen 2½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen über aussergewöhnliche Grundrisse. Einige der Wohnungen verfügen über Loggias, diejenigen im 1. Stock nutzen teilweise einen kleinen Bereich des Dachs über den Gewerbeflächen als erweiterten Sitzplatz. In den Untergeschossen des Gebäudes befindet sich eine Tiefgarage und auf der Rückseite praktischer Anlieferungsbereich. Dank der Nähe zum Bahnhof mit seinen Bus- und Tramanbindungen ist das Gebäude auch ideal für Pendler geeignet. Die Vermietung beginnt im August.

CITYGATE: URBANES LEBEN IM GRÜNEN

Die Wohnanlage CityGate liegt auf dem ehemaligen MIBA-Areal zwischen Bahnhof SBB und St. Jakob. Hier entstehen zwei neue Gebäude, die mit den beiden bereits bestehenden ein eigenes kleines Quartier bilden. Auf einer Fläche von mehr als 25’000 m2 bietet CityGate einen vielfältigen Angebotsmix. Die modernen und hochwertig ausgestatteten Wohnungen versprechen ein spektakuläres Wohnerlebnis. Das satte Grün von hochgewachsenen Bäumen und üppigen Sträuchern lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Gleichzeitig finden sich direkt vor Ort diverse Einkaufsmöglichkeiten und weitere Service-Angebote. Der Zugriff auf zahlreiche dieser Dienstleitungen ist über die Areal-eigene Smart-App möglich, ebenso wie der unkomplizierte Kontakt zur Hausverwaltung. In unmittelbarer Nähe liegen eine Tramhaltestelle und der Anschluss an die Autobahn A2. Sowohl das malerische Gellert-Quartier als auch der St. Jakob-Park mit seinen Shopping-Angeboten und die belebte Basler Innenstadt sind bequem zu erreichen. Die ersten neuen Wohnungen werden im Herbst 2020 bezugsbereit sein, die Vermietung beginnt im Februar 2020.

HISTORISCHE GEBÄUDE IM KLEINBASEL

Am Burgweg in Basel wird aktuell ein Ensemble von Reihenmehrfamilienhäusern saniert, das Ende des 19. Jahrhunderts vom Schweizer Architekten Rolf Linder errichtet wurde. Die wunderschöne alte Fassade der unter Denkmalschutz stehenden Gebäude bleibt dabei so weit wie möglich erhalten. Gleichzeitig entstehen im Inneren attraktive 1½- bis 4½-Zimmer-Wohnungen, die über eine moderne Ausstattung, aber ganz Altbau-typisch über hohe Decken und teilweise historisches Fischgrat-Parkett verfügen. Dank enger Zusammenarbeit mit der kantonalen Denkmalpflege können die Gebäude sogar mit Aufzügen ausgestattet werden. Die zentrale Lage im Kleinbasel – direkt beim Wettsteinplatz, nur wenige Gehminuten vom Rhein entfernt – steht für beste Anbindung an den ÖV sowie unmittelbare Nähe zu Einkaufsmöglichkeiten und einem breiten kulturellen Angebot. Die Vermietung beginnt voraussichtlich im Sommer/Herbst 2020.

Adimmo AG
Adriano Di Nunzio
Mandats- und Teamleiter