Blog

ADIMMO AG IN LIESTAL UNTER NEUER FÜHRUNG

22.09.2017

Die Adimmo-Niederlassung in Liestal steht seit Mai unter der Leitung von Christa Isenschmid. Im Interview mit immoinvest erfahren Sie mehr über die neue Standortverantwortliche.

Mit Christa Isenschmid darf Adimmo eine erfahrene und kompetente Immobilienbewirtschafterin im Team begrüssen. In einem Interview mit dem Branchenmagazin immoinvest sprach sie über die Ziele für die Niederlassung Liestal und neue Dienstleistungen im Adimmo-Portfolio. Hier ihre vollständigen Antworten:

Christa Isenschmid, neue Leiterin der Adimmo-Niederlassung in Liestal

Was gehört zum Kerngeschäft der Adimmo AG?

Die Adimmo AG bietet professionelles Immobilienmanagement in den Bereichen Beratung und Verkauf, Portfolio Management und Bewirtschaftung an. Im Fokus dieser Tätigkeit stehen dabei stets die Kundeninteressen, da die Gesellschaft über keinen eigenen Immobilienbestand verfügt und somit immer unabhängig und objektiv beraten kann.

Könnten Sie das anhand von Beispielen etwas konkreter fassen? 

Im Beratungssegment begleiten wir Käufer und Verkäufer und erstellen Bewertungen sowie Markt- und Standortanalysen. Konkrete Objektstrategien für Umnutzungen gehören ebenso zu den üblichen Aufträgen. In der Bewirtschaftung betreuen wir angefangen von institutionellen Investoren über Privatinvestoren bis hin zu Stockwerkeigentümern unterschiedlichste Eigentümer und deren Liegenschaften. Wir begleiten dabei den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie

Sie sind als eidg. dipl. Immobilienbewirtschafterin von einem überregional tätigen Dienstleister zur Adimmo AG nach Liestal gekommen. Was hat Sie zu diesem Wechsel bewogen?

Nach 11 erfolgreichen Jahren in einem Grossunternehmen der Branche hat mich die Herausforderung nach einem direkteren und unmittelbaren Kontakt zu Eigentümern und Auftraggebern gereizt. Zudem bietet mir die Niederlassung in Liestal die Chance, dass ich auch meine eigenen Vorstellungen eines effizienten Immobilienmanagements und der Teamführung in meine tägliche Arbeit einbringen kann.

Was ist die spezielle Ausrichtung der Adimmo AG in Liestal?

Wir betreuen von Liestal aus primär das Oberbaselbiet, sind aber auch in Basel tätig. Hier orientieren wir uns primär an den Kundenbedürfnissen. In der Adimmo verfolgen wir die Idee der „one-stop-agency“, d.h. der Kunde hat einen Ansprechpartner für alle seine Bedürfnisse und wir organisieren im Hintergrund den reibungslosen Ablauf des Liegenschaftsmanagements.

Welche Ziele verfolgen Sie dabei in Zukunft? 

Zukünftig wollen unsere Dienstleistungen auch weiter östlich in Richtung Rheinfelden und Fricktal platzieren. Mit meinem persönlichen Bezug zum Aargau und unserem Know-how sind wir flexibel um auf unterschiedlichste Kundenanforderungen eingehen zu können. Dabei kann unsere Leistung, wie bei einem Baukasten, in bedarfsgerechten Stufen abgefragt werden. Benötigt ein Eigentümer primär Unterstützung bei der Vermietung, aber will die Bewirtschaftung (noch) selbst erledigen, sind wir auch dazu der richtige Partner.

Haben Sie dabei auch persönliche Wünsche oder Erwartungen?

Zunächst ist es mir wichtig, einen Überblick über die anstehenden Aufgaben und Pendenzen zu erhalten und mit meinen Mitarbeitenden als Team eine qualitativ hochstehende Dienstleistung zu bieten.

Bietet die Adimmo AG auch neue Dienstleistungen im Immobilienmanagement an?

Ja, besonders im Bereich der Marketingtools hat die Adimmo AG neue Möglichkeiten etabliert und bietet sogenannte 360 Grad Besichtigungen der Miet- oder Kaufobjekte an. Das ist wie „street view“ in geschlossenen Räumen und vermittelt einen sehr plastischen und eben realistischen Eindruck der Immobilie.

ADIMMO AG – PROFIL

Die Gesellschaft wurde im Jahre 2000 als Management buy out, unter Beteiligung eines institutionellen Investors gegründet und bietet professionelles Immobilienmanagement in den Bereichen Beratung und Verkauf, Portfolio Management und Bewirtschaftung an. Neben Institutionellen Kunden werden selbstverständlich auch private Immobilieneigentümer, Stockwerkeigentümergemeinschaften und potentielle Immobilienerwerber beratend betreut.

Im Fokus der Tätigkeit stehen stets die Kundeninteressen, da die Gesellschaft über keinen eigenen Immobilienbestand verfügt und somit unabhängig und objektiv beraten kann.

An zwei Standorten managen mehr als 40 Mitarbeitende diverse Immobilien unterschiedlichster Eigentümer und bewirtschaften dabei ca. 8400 Mietobjekte in mehr als 220 Liegenschaften in grossen Teilen der Schweiz. 

Dieses Interview erschien erstmals in der Ausgabe 5/2017 des Magazins immoinvest.