Objekte

Burgweg, Basel

Am Burgweg entstehen nach tiefgreifenden Erneuerungen attraktive Wohnräume, die ab Mai 2020 bezugsbereit sind.

Das 1895/96 vom Architekten Rudolf Linder erstellte Ensemble von Reihenmehrfamilienhäuser am Burgweg in Basel wird nach einer ersten grossen Sanierung im Jahr 1978 aktuell einer tiefgreifenden Erneuerung unterzogen. Neben der Erhaltung des ursprünglichen Gesamteindrucks besteht die grösste Herausforderung darin, die Baukörper im Sinne des Personenschutzes statisch zu ertüchtigen und die neuen energetischen Ziele umzusetzen. Durch die kooperative Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz und durch die Möglichkeit, Aufzüge zur Aussteifung der Gebäude einzubauen, werden in der historischen Bausubstanz attraktive Wohnungen entstehen. Der Bezug der 1.5 Zimmer bis 5.5 Zimmer Maisonette Wohnungen ist ab Mai 2020 vorgesehen. Das gegenüberliegende Warteck Areal und der kurze Weg zum Rhein machen die Lage zu einem sehr beliebten Wohnstandort.

Ihre Ansprechperson

Andrea Inglin

Assistentin Portfolio Management