Mietvertrag

Im Mietvertrag werden Nettomietzins, die Nebenkosten und die Kündigungsfristen und -termine aufgeführt. Die Vertragsbedingungen sollten genauestens gelesen werden; die sogenannten Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB) gelten nur, wenn sie ausdrücklich im Mietvertrag erwähnt werden (vgl. dazu auch: Mietverträge für Unternehmen) Gesetzeswidrige Bestimmungen im Mietvertrag gelten trotz Ihrer Unterschrift nicht.