Blog

Immobilientreuhand: Alle Dienstleistungen unter einem Dach

Immobilientreuhand: Foto einer Renditeliegenschaft
04.02.2021

Der Begriff «Immobilientreuhand» umfasst eine breite Palette an Dienstleistungen für Liegenschaftseigentümerinnen und -eigentümer – sowie alle, die es werden wollen.

Haben Sie sich schon einmal gefragt, was man genau unter «Immobilientreuhand» versteht? Der Begriff taucht häufig in den Firmennamen von Immobiliendienstleistern auf, die dann üblicherweise einen mehr oder weniger grossen Ausschnitt aus dem gesamten Servicespektrum anbieten. Laut allgemeingültiger Definition beinhaltet Immobilientreuhand:

Bewirtschaftung von Liegenschaften

Dieser Teil der Immobilientreuhand schliesst unter anderem die Pflege der Immobilie, die Vermarktung und Vermietung, das Erstellen und Verwalten der Mietverträge, die Betreuung von Mieterinnen und Mietern sowie Mietzinsinkasso und Mahnwesen ein. Auch weniger erfreuliche Aufgaben wie Kündigungen und gegebenenfalls auch Ausweisungen kann ein Immobilientreuhänder für Sie übernehmen. Erfahrene Anbieter verwalten Liegenschaften aller Grössen, sowohl im Wohn- als auch im Gewerbesektor. Auch Eigentümergemeinschaften von Liegenschaften im Stockwerkeigentum entscheiden sich häufig, auf eine professionelle externe Verwaltung zurückzugreifen. Diese sorgt mit ihrem Know-how nicht nur für reibungslose Prozesse, sondern trägt auch dazu bei, Konflikte zu schlichten oder im Idealfall sogar ganz zu vermeiden.

Kauf und Verkauf von Liegenschaften

Für die meisten Privatpersonen stellen Immobilienkauf und -verkauf absolute Ausnahmesituationen dar, die in ihrem gesamten Leben nur wenige Male vorkommen. Entsprechend gefragt sind die Services, welche Immobilientreuhänder in diesem Bereich anbieten. Diese umfassen die Suche nach passenden Objekten, die Schätzung respektive Bewertung von Liegenschaften, die Abwicklung aller Prozesse bei Kauf und Verkauf, die Beratung im Hinblick auf Werterhaltung und -steigerung, sowie bei Bedarf die Platzierung am Markt. Während sich beispielsweise die Beratungsleistungen vor allem für die Führung grösserer Renditeliegenschaften auszahlen, ist gerade die Unterstützung im Zusammenhang mit Kauf und Verkauf auch für selbstgenutztes Wohneigentum von grossem Nutzen.

Portfoliomanagement für Immobilieninvestoren

In Zeiten niedriger Zinsen sind Immobilien begehrte Anlageobjekte sowohl bei privaten als auch bei institutionellen Investoren. Auch in diesem Zusammenhang kann ein entsprechend spezialisierter Immobilientreuhänder wertvolle Dienste leisten. Dies beginnt bereits mit dem Erstellen einer umfassenden Strategie, welche die Basis für den langfristigen Erfolg legt. Im Weiteren unterstützt ein kompetenter Partner bei allen direkten und indirekten Investitionen der unterschiedlichsten Grössenordnungen. Einige spannende Beispiele dafür finden Sie in unseren Case Studys zum Nachlesen. Auch in der Führung selbst gehaltener Liegenschaften sowie im Monitoring, Controlling und Reporting für sämtliche Investitionen kann die Erfahrung eines gewissenhaften und professionellen Dienstleisters der entscheidende Baustein sein. Das Portfoliomanagement-Team der Adimmo AG klärt sie gerne über die Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit auf.

Immobilientreuhand – noch Fragen?

Auf Basis ihrer 20-jährigen Erfahrung erbringt die Adimmo AG sämtliche Dienstleistungen, die Sie von einem Immobilientreuhänder erwarten – objektiv, professionell und unabhängig. Gerne treffen wir Sie persönlich oder via Video-Call, um Ihre Anliegen und Bedürfnisse kennenzulernen und herauszufinden, wie wir Ihnen möglichst gewinnbringend zur Seite stehen können.

Adimmo AG
Véronique Süsstrunk
Immobilienvermarkterin
Handlungsbevollmächtigte